Dolmetscher und Übersetzer - Berlin - Norbert Zänker & Kollegen: Konsekutivdolmetschen
Norbert Zänker & Kollegen
Dolmetscher und Übersetzer, Lietzenburger Str. 102, 10707 Berlin, Tel 030 8843020, Fax 030 88430260, post@zaenker.de    
 

Konsekutivdolmetschen ...

... eignet sich vor allem für Kurzbeiträge, Eröffnungsansprachen, Dankesworte und Tischreden, die nur in eine Sprachrichtung gedolmetscht werden.

Hierbei befindet sich der Dolmetscher nicht in einer Kabine, sondern meist unmittelbar neben dem Redner.

Redner und Dolmetscher sprechen abwechselnd – entweder Satz für Satz oder in kurzen Abschnitten. Wenn der Dolmetscher die Rede in ihrer endgültigen Fassung vorab bekommt, können auch längere Absätze gedolmetscht werden. Dem Publikum zuliebe ist es allerdings sinnvoll, nicht länger als fünf Minuten am Stück zu sprechen, denn niemand will die Geduld derjenigen, deren Sprache gerade nicht verwendet wird, überstrapazieren.

Ob sich für das Konsekutivdolmetschen eher der Dienst eines einzelnen Konferenzdolmetschers oder der eines Dolmetschteams anbietet, richtet sich nach Art und Dauer des Einsatzes. Wir finden die für Sie optimale Lösung.

Bitte lassen Sie bei Ihrer Planung nicht außer Acht, dass Konsekutiveinsätze wesentlich mehr Zeit in Anspruch nehmen - ggf. sogar die doppelte Zeit, da Redner und Dolmetscher ja nacheinander zu Wort kommen.